Wie man mal eine Küche mal ganz anders bewirbt, zeigt ein Beispiel aus Kolumbien, für das uns der Designer Felipe Salazar die Erlaubnis zur Übernahme in unser Blog gegeben hat:

Irgend etwas stimmt nicht mit den Kleinanzeigen... Man schaut zweimal hin und entdeckt eine Küche! (Bild: Felipe Salazar)

Irgend etwas stimmt nicht mit den Kleinanzeigen… Man schaut zweimal hin und entdeckt eine Küche! (Bild: Felipe Salazar)

Ein hervorragendes Beispiel, wie man auch auf einer normalen Kleinanzeigenseite einer Lokalzeitung oder lokalen Tageszeitung einen 3D Effekt und vor Allem einen Überraschungsmoment erzeugen kann, der dann weltweit bekannt wird. Da bekommt auch der Begriff “Textanzeige” eine neue Bedeutung.

So sah die Zeitungsseite aus... (Bild Felipe Salazar)

So sah die Zeitungsseite aus… (Bild Felipe Salazar)

Gratulation an die Kreativen und die Agentur und Glückwunsch an den Kunden, der diese doch sehr unübliche Anzeige geschaltet hat.

Die gesamte Seite nochmal: Durch Logo und Claim wird klar, dass es sich um eine kreative Anzeige des Hipercentro handelt. "Die Küche, die Sioe sich vorstellen, gibts im Hipercentro Corona. (Bild: Felipe Salazar)

Die gesamte Seite nochmal: Durch Logo und Claim wird klar, dass es sich um eine kreative Anzeige des Hipercentro handelt. “Die Küche, die Sioe sich vorstellen, gibts im Hipercentro Corona. (Bild: Felipe Salazar)

Kreation: Karen Castañeda – Felipe Salazar
Agentur: Leo Burnett Colombiana
Kunde: HiperCentro Corona Küchen
Medium: Zeitung.